Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Streamline Seats: Schnittige Sitzbänke für Small- und Largeframe Vespas

Streamline Sitzbank

Anfang 2013 ist in Düsseldorf die Idee zur Entwicklung der Marke „Streamline Seats“ mit dem Ziel, neue und 100% optimierte Sitzbänke für Vespas zu produzieren, entstanden.

Nach einer Recherche – in eigener Sache – stand für die Entwickler der Sitzbänke (Lutz Wötjen und Holger Wagner) fest: Auf dem Markt gibt es zwar bereits einige schöne Sitzbänke, diese entsprechen aber nie allen wichtigen Ansprüchen und wiesen teils negative Eigenschaften auf: Sei es die Form bzw. der Verlauf der Bank, die Art der Befestigung, die teils schlechte Verarbeitung oder dass die Bank schlichtweg an den Seiten, vorne oder hinten zu weit überstand und daher zu aufgesetzt wirkte. Ein weiterer dicker Minuspunkt war die Tatsache, dass so gut wie alle Bänke nicht abschließbar sind.

Grund genug also, mit der Entwicklung einer eigenen formschönen und obendrein abschließbaren Sitzbank loszulegen. Die Form sollte dabei optisch im Vordergrund stehen, mit dem Rahmen verschmelzen und in Folge dessen stromlinienförmig sein. Die Namensgebung „Streamline Seats“ war demnach nur logisch und stand schnell fest.

Die Idee war geboren und dank des handwerklichen Geschickes der beiden Tüftler und des passenden Equipments für die Herstellung einer neuen Bank, entstanden im Februar dieses Jahres die ersten Entwürfe.

Vorerst beschränkte sich die Planung nur auf Papierskizzen, da vor allem das Befestigungssystem sowie der Schließmechanismus eine große Herausforderung war. Nach einigen gemeinsamen Überlegungen wurden aber alle kniffligen Punkte gelöst und im März konnte die Produktion des ersten Prototypen starten, der – nach wochenlanger Handarbeit – gegen Ende Mai fertig war. Nun galt es sich auf die Suche nach den passenden Firmen zu machen die die Einzelteile fertigen. Im Fokus stand hierbei die Zusammenarbeit mit spezialisierten deutschen Firmen, die qualitativ hochwertige Materialien anbieten und sehr geringe Fertigungstoleranzen haben. Hohe Qualität und Passgenauigkeit sind so immer gewährleistet.

Mittlerweile sind all diese Schritte abgeschlossen und die Produktion der ersten Sitzbänke für die Smallframe Vespas läuft bereits auf Hochtouren. Dabei hat man aktuell die Wahl zwischen  zwei verschiedenen Modellen: Pulse und Pulse SP.

Die Pulse Variante ist komplett mit hochwertigem Kunstleder bezogen und kann in allen gewünschten Farben wie Schwarz, Schwarz mit Carbon-Look, Creme, Weiß, Braun oder Cognac  bezogen werden. Ebenso ist die Farbe des Keders frei wählbar.

Preis: 249 €

Streamline Sitzbank

Bei der „SP“ handelt es sich um die Sportvariante der Pulse mit kleinem Sitzpolster. Hier sollte der unlackierte Korpus am besten in der Farbe des Rollers lackiert werde.

Preis: ab 279 €

In Hinsicht auf die Materialien erhält man so in jeder Hinsicht die ideal passende Sitzbank für seinen Roller.

Die Varianten für die Largeframe Oldies wie VBB, VNA, VNB oder Sprint sowie für die PX befinden sich noch in der Konstruktionsphase und werden ebenfalls in Kürze erhältlich sein.

Wer interessiert ist, der besucht Streamline Seats auf Facebook oder schreibt direkt an info@streamlineseats.de

geschrieben von Frank in Allgemein,Technik und hat Comments (5)

Abblitzen und Einstellen der Vespa-Zündung mit Video

Wer Komponenten an seinem Motor verändert, der muss häufig einen anderen Zündzeitpunkt wählen. Dies gilt nicht nur für die ganz großen Umbauten, sondern auch für kleinere Veränderungen. „Zündung einstellen“ hört sich unheimlich kompliziert an, tatsächlich ist diese Arbeit nicht besonders schwierig. Wie man ohne ein Experte zu sein seine Zündung recht einfach auf den richtigen Zeitpunkt einstellt zeige ich Euch in der aktuellen Video-Ausgabe von Franks Vespagarage.

Wichtige Tipps zu den richtigen Werkzeugen, Original-Einstellungen, dem Arbeitsablauf in Schriftform und Zündzeitpunkten für spezielle Setups findet ihr nach dem Weiterlesen-Link.

Read more… «Abblitzen und Einstellen der Vespa-Zündung mit Video»

geschrieben von Frank in Allgemein,Technik und hat Comments (3)

Some pages are better than others

(c) by vespa-50.de

FVG ist bei weitem nicht die einzige Seite im Internet, die sich mit dem Vespa und dem ganzen Drumherum beschäftigt. Im Gegenteil. Gerade Vespafahrern merkt man ihre Liebe zu den Fahrzeugen und die Freude am Hobby sehr stark an. Vielleicht einer der Gründe, warum es gerade auf dem Sektor Vespa so viele schöne Internetseiten gibt.

Eine davon ist definitiv www.Vespa-50.de. Besonders schön finde ich, dass man sieht, dass man ganz viel Mühe sowohl in die Übersichtlichkeit der Seite, als auch in die Erklärung der Themen gesteckt hat. Gerade die kleinen Anleitungen aus fast allen Bereichen der Technik mit vielen selbst geschossenen und detailliert beschrifteten Bildern gefallen mir sehr gut.

Für jeden, der eine originale V50 fährt absolut einen Blick wert.

Zur Seite geht’s HIER

Wer sich nach dem Besuch der Seite entschließt mit dem Schrauben zu beginnen, der kauft seine Teile dann HIER

…und wer sich über die komische Überschrift dieses Artikel wundert, der sieht sich mal das nachfolgende Video an, das mir gerade in den Sinn kam, als ich diesen Artikel schrieb.

geschrieben von Frank in Allgemein,Links und hat Comment (1)

Funktionen eines Vespa-Motors

SIP-Scootershop ist jetzt im Videobereich etwas aktiver geworden und veröffentlicht Videos zur Vespa-Technik. Die Grundprinzipien werden gut erklärt und zeigen, worauf man achten muss, bzw. wie die einzelnen Teile im Zusammenspiel funktionieren. Sehenswert!

SIP-Scootershop.com


submitter.de - Der Eintragservice fuer Profis

geschrieben von Frank in Technik,Vespa-Videos und hat No Comments

Rasaway.de

Eine gute Übersicht über häufige technische Fragen zu verschiedenen Fahrzeugmodellen findet Du bei rasaway.de. Insbesondere die Techniktabellen in der Rubrib „Technik“ der Homepage können bei der Orientierung in Sachen Vespa-Reparatur hilfreich sein.

Neben diesen Daten findest Du  bei rasaway.de auch jede Menge restaurierte Vespas. Genaueres schauen lohnt sich also.

Rasaway-Banner


NostalgicSigns - 1001 Blechschilder

Tags: ,
geschrieben von Frank in Links,Technik und hat No Comments

Schrauber-Tipps aus dem GSF

Auf das Germanscooterforum haben wir ja schon mehrfach hingewiesen. Für technische Fragen rund um Vespas und Lambrettas ist das Forum in Deutschland die Nummer eins. Bereits vor längerem haben sich einige User die Mühe gemacht und ihr Wissen in einem kleinen Nachschlagewerk zusammengefasst.

Egal ob Tuning oder Reparatur, viele Themen sind in der Ausarbeitung angeschnitten. Ich habe das ganze nur grob überfolgen und schon so Texte gesehen, die mir durchaus eine Hilfe wäre.

Eine Übersicht über den Inhalt gibt’s mit Klick auf den „Read More“ Link. Die Übersicht ist „bildbereinigt“. Wer also die genau Anleitung haben will, dem empfehle ich den Download.

Runterladen kann man die Ausarbeitung HIER
Nochmals der Hinweis: FVG ist nicht verantwortlich für den Inhalt! Dank gebührt ausschließlich den Urhebern des Skripts, die am Ende des Dokumentes verzeichnet sind.

SCOOTER CENTER MotorRoller Ersatz- und Tuningteile


Read more… «Schrauber-Tipps aus dem GSF»

geschrieben von Frank in Technik und hat Kommentare deaktiviert für Schrauber-Tipps aus dem GSF