Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Wochenvorschau: Vespa the Resistance / Anrollern Aachen / SIP Open Day

24 Stunden Rollerrennen

Vespa the Resistance

24 Stunden auf dem Roller sind knallhart für Fahrer und Material. Zum siebten mal insgesamt und zum dritten Mal über die kompletten 24 Stunden findetin Zaragoza (E) das Rennen „Vespa the Resistance“ statt. Am 10. und 11 Mai heulen die Motoren einen kompletten Tag durch. Mitfahren geht leider nicht mehr, alle Plätze sind vergeben, aber zuschauen kann man sehr wohl noch, wenn man denn dann gerade in der Nähe ist!

Näheres zum Rennen gibt es HIER
Eindrücke vom letzten Jahr im Video

Anrollern Aachen

Etwas spät, aber jetzt gehts es auch in Aachen mit dem Anrollern los. Am 10.05.2014 eröffnet das Vespanest Aachen die neue Saison. Infos gibt es HIER

SIP Open Day 2014

SIP wird 20 Jahre alt und feiert am 10.04.2014, ab 10.00 mit Euch deswegen den „Open Day XL“. Essen, Trinken, Roller, nette Leute, alles was man braucht ist am SIP-Store. Das eine oder andere Schnäppchen gibt es dort sicher auch zu machen. Also nichts wie hin! Mehr Infos bei Facebook

geschrieben von Frank in Allgemein,Veranstaltungen und hat No Comments

SIP iPhone App „ScooterTool“

Menü

Ganz plötzlich und überraschend habe ich heute gesehen, dass es jetzt eine App mit Namen „ScooterTool“ von SIP gibt. Ich habe die App ein wenig getestet:

Tacho

In dem beschreibenden Video, das es weiter unten zu sehen gibt, wird erwähnt, dass der Tacho das Kernstück der App ist. Man hat bei den Tachos die Möglichkeit zwischen verschiedenen Designs zu wählen. Hierbei handelt es sich optisch um die Displays der SIP-Digitaltachos. Schick gemacht und funktioniert auch gut, so lange man einen ordentlichen GPS-Empfang hat. Ich hab das ganze im Auto ausprobiert und da funktioniert der Tacho einwandfrei. Nun ist natürlich die Frage, ob und wie man sein iPhone an seiner Vespa befestigen möchte. SIP scheint sich das auch zu fragen, denn beim ersten Öffnen der App erscheint der Hinweis, dass SIP nicht für Schäden an Roller und Telefon haftbar zu machen ist. Ich finde die Funktion eigentlich gut, aber wüsste für mich persönlich keinen wirklichen Anwendungsfall.

News

SIP betreibt schon seit langem gute Blogs zu klassischen und modernen Vespas. Der Bereich News führt die einzelnen Blogs und deren Inhalte auf. Ein wenig schade ist, dass man mit Klick auf die Artikel die App verlässt und direkt auf die SIP-Seite geschickt wird. Die Beiträge werden dann in einem nicht für das iPhone optimierten Format angezeigt. Um andere Artikel lesen zu können muss man anschließend wieder zur App wechseln. Diese Lösung ist sicherlich nicht die günstigste. Es wäre schöner, wenn man in der App bleiben würde und die Artikel auch dort angezeigt würden.

Route

Mit der Routenfunktion lässt sich die Fahrtstrecke aufzeichnen und später bei Facebook posten. Eine gute Funktion, mit der man einfach und schnell seinen Freunden zeigen kann, wo man sich den Tag über so mit seiner Vespa rumgetrieben hat. Oft fragt man sich ja auch mangels Tageskilometerzähler, wie weit man denn nun gefahren ist, was sich mit der bei googlemaps aufgezeichneten Strecke gut nachvollziehen lässt.

Read more… «SIP iPhone App „ScooterTool“»

Tags:
geschrieben von Frank in Allgemein,Technik und hat Comments (3)

SIP Open Day 2012

SIP Open Day

Auch dieses Jahr lädt SIP wieder zum „Tag der offenen Tür“ ein. Ein Ausflug nach Landsberg lohnt sich auf jeden Fall, denn es wird auch einiges an Programm geboten:

Open Day bei SIP von 10-14 Uhr, Graf-Zeppelin-Str. 9, Landsberg

  • Bayerische Brotzeit & Tegernseer Hell
  • Espresso-Ape BOHNE37
  • Live DJ Leo Ernst, Atomic Café
  • 10% Rabatt auf ALLE lagernden Artikel im Laden!!
  • VESPA Testfahrcenter: alle aktuellen Vespas probefahren
  • JOYRIDE: Corso durch die Altstadt  by „Rollerkö“ & Aperitivo

Mehr Infos gibts HIER

Tags:
geschrieben von Frank in Veranstaltungen und hat No Comments

ENDLICH! Der neue SIP-Katalog kommt!

Der neue SIP-Katalog

Lang hat das SIP-Team an einem neuen Katalog gefeilt und nun ist er endlich zum Greifen nahe. Ende des Monats dürfen sich alle, die in den letzten zwei Jahren bei SIP klassische Teile bestellt haben freuen, denn alle Kunden bekommen den 940 Seiten starken Katalog kostenfrei zugeschickt. Alle anderen, die noch keine SIP-Kunden sind können den Katalog bestellen und bekommen eine 5,- Euro-Warengutschein dazu, so dass jeder in den Genuss des kostenlosen Katalogs kommt.

Ich bin schon sehr gespannt und sobald der Katalog in meinem Briefkasten liegt, werde ich Euch die ersten Eindrücke hier schildern.

SIP schreibt:

Dieser Katalog ist nach mehr als 10 Jahren wieder ein umfassendes Gesamtwerk zum Thema klassische Vespa. Zubehör, Ersatzteile und Tuning. 940 Seiten voll mit Zubehör, Tuning und Ersatzteilen und natürlich jeder Menge redaktioneller Inhalte, Montageanleitungen, Technikartikeln, Reisereportagen etc.

Bei einem Besuch bei SIP im Oktober konnte ich bereits ein paar Blicke auf die Entwürfe für den Katalog werfen und kann daher sagen, dass uns da etwas richtig großes erwartet!

Direkt zum Katalog geht’s HIER

geschrieben von Frank in Allgemein und hat No Comments

Teile für das 50er Tuning

Ungefähr einmal in der Woche erreicht mich eine Email, in der ich gefragt werde, was man tun kann um einer 50er schneller zu machen. Um die Antwort nicht jedes mal individuell gestalten zu müssen, habe die diesen Artikel geschrieben, der einige grundsätzliche Fragen beantwortet.

Natürlich kann man so einem Gefährt ganz einfach auf die Sprünge helfen. Die Konsequenzen, die aus einer Veränderung des Motors entstehen sind natürlich vielfältig. Die positiven sind natürlich ganz klar mehr Geschwindigkeit und mehr Leistung. Aber bevor man jetzt „Hurra, das mach ich mal“, schreit sollte man sich auch kurz die möglichen negativen Konsequenzen wie „Fahren ohne Fahrerlaubnis„, „Verlust des Versicherungsschutzes“ „Erlöschen der Betriebserlaubnis“ vor Augen führen.

Für alle die, die ihr Fahrzeug nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegen wollen und etwas mehr Leistung brauchen um auch mal eine Steigung besser nehmen zu können ein paar kleine Tips. Vorweg sei gesagt, dass jede Maßnahme für sich jeweils nur ein kleines bisschen bewirkt. Am besten ist ein Gesamtpaket aus allen genannten Einzelmaßnahmen. Für Leute mit schmalerem Geldbeutel ist es aber auch durchaus möglich alles nacheinander durchzuführen.

Eine Auswahl an Teilen die man zum Tunen seiner 50er einbauen kann gibt’s mit klick auf „Weiterlesen!“

Ein gutes Setup für Fuffies, das Geschwindigkeit, Leistung und Zuverlässigkeit verbindet findest Du HIER

Read more… «Teile für das 50er Tuning»

geschrieben von Frank in Allgemein,Technik und hat Comments (13)

Winterreifen für die Vespa

Seit dem letzten Jahr gilt die Winterreifenpflicht. Öffentlich wird diese Pflicht regelmäßig nur auf Autos bezogen und spätestens bei den ersten Minusgraden stürmen die Autofahrer die Reifenhändler um ihrem Fahrzeug neue Winterreifen aufzuziehen. Weniger bekannt ist allerdings, dass sich diese Pflicht auch auf Zweiräder und damit natürlich auch Vespas bezieht.

Wenn man sein Lieblingsgefährt also im Winter fahren will oder muss, dann sollte man sich darüber bewusst sein, dass auch für die Vespa die Winterreifenpflicht gilt.

Die Pflicht ist nicht zeitlich begrenzt, sondern orientiert sich vernünftigerweise an den Witterungsverhältnissen. Wer also im Januar bei Sonnenschein und trockener Straße eine Runde drehen will, braucht keine Winterreifen.

Anders sieht es allerdings bei Schneeglätte, Schneematsch, Reifglätte oder Glatteis aus, denn dann riskiert man neben einem Bußgeld in Höhe von mindestens 40 Euro zusätzlich Unfälle und Stürze. In diesem Falle erhöht sich nicht nur das Bußgeld und es gibt Punkte, sondern man kann sich dann auch auf Diskussionen mit der Versicherung einstellen. Im schlimmsten Falle erhält man eine Teilschuld und bleibt auf dem eigenen Schaden sitzen und trägt auch noch Teile des Fremdschadens.

Ein Winterreifen für die Vespa ist daher eine sehr gute Investition und wem die eigene körperliche und materielle Sicherheit am Herzen liegt, der steigt schon jetzt auf Winterreifen um.

Ein Winterreifen hat ausserdem auch bei relativ normalen Straßenverhältnissen den wesentlichen Vorteil, dass er auf Grund der weicheren Gummimischung bei Kälte nicht so schnell hart wird und daher bei Minusgraden oder kurz über dem Gefrierpunkt weitaus besseren Grip auf der Straße bietet.

In der neuen Folge FVG stelle ich Euch einen Winterreifen mit einer guten Felge vor. Mein Tipp für die kalte Jahreszeit: Jetzt schnell auf Winterreifen wechseln!

Bei Sip-scootershop.com gibt es im Moment noch 10% auf Reifen. Man weiß nicht, wie lang dieser Rabatt noch gilt, also ganz schnell zuschlagen!

Zu den im Video vorgestellten Reifen geht’s HIER

Zur Felge geht’s HIER

Zu den Reifen werde ich Euch den Winter über hin und wieder ein Feedback geben, denn dieses Jahre fahre ich sie auch zum ersten Mal!

Ein paar Bilder gibt’s mit Klick auf „Weiterlesen“
Read more… «Winterreifen für die Vespa»

geschrieben von Frank in Allgemein und hat Comment (1)