Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Franks Lambretta Garage…

…kommt sicher auch in Zukunft nicht, aber ein paar Worte ist die Lambretta immer wert, schließlich sind bei dem Stichwort „Classic Scooter“ in der Regel immer Vespa & Lambretta gemeint. Früher waren die beiden starke Konkurrenten inzwischen haben die meisten beide Marken ins Herz geschlossen. Leider hat die Lambretta inzwischen das Zeitliche gesegnet und die Marke wird für Kleidung, Uhren oder irgendwelche obskuren Roller-Neuerscheinungen verwendet, die nichts mehr mit dem früheren Produkt zu tun haben. Gerade deswegen ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich um die letzten verbliebenen Lambrettas (und das sind weit weniger als alte Vespas) kümmern. Die Spanier von  Scooteristfactory.com gehört zum Kreise derer, die sich um die Erhaltung der Lambretta bemühen und zeigen in einem mit netter Musik unterlegten Video, wie man eine Lambretta zerlegt, lackiert, zusammenbaut und Spaß damit hat. Wer genau hinsieht, der erkennt auch den SIP-Tacho, den ich Euch schon einmal für die PX vorgestellt habe!

geschrieben von Frank in Allgemein,Vespa-Videos und hat Comment (1)

Vespas und Lambrettas

Wer letztendlich die besseren Roller gebaut hat, darüber kann man wirklich streiten. Heutzutage wird die Vespa noch immer gebaut. Die Lambretta ist verschwunden und dümpelt als leere Markenhülse vor sich hin. Von daher dürfte zumindest in Sachen Management klar sein, das Piaggio einiges richtiger gemacht hat als Innocenti.

Aber wie auch immer. Wer heute eine Lambretta hat, der darf sich glücklich schätzen, denn er hat ein recht seltenes, schönes Fahrzeug. In den Anfangsjahren waren beide Marken stark am Markt vertreten und darum geht es in diesem Video

geschrieben von Frank in Vespa-Videos und hat Comments (2)

Vespa Doku „Scootermania“

Die Vespa ist immer wieder eine TV-Doku wert. In diesem netten britischen Film geht es um die Scootermania, Mods, Vespas und Lambrettas. Schon etwas älter, aber gerade deswegen sehenswert.

geschrieben von Frank in Vespa-Videos und hat No Comments

Vespa und Lambretta Unterhosen

Muss das denn sein? Vespa-Bilder, Vespa-Teile, Vespa-T-Shirts, Vespa-Aufnäher, Vespa-Pokale, Vespa Tischdecken… Bei vielen Liebhaber dreht sich vieles bis alles um das Thema Vespa und das sieht man meistens auch. Wer es aber auf die Spitze treiben will und sogar noch dort wo es nur wenige sehen, sein Lieblingshobby in den Vordergrund stellen möchte, der bestellt sich die coolen Blechroller-Unterhosen von Warrior-Clothing.
Ich habe mich mal geopfert und das Paket bestellt um Euch sagen zu können, wie die Teile so sind. Und ich muss sagen: Gut: Der Druck ist cool, leicht unscharf, aber das macht die gute Optik gerade aus. Die Qualität macht einen guten Eindruck und abgerundet wird das ganze durch das Warrior-Clothing Logo, das vorn auf der Hose aufgenäht ist.
Die Ware waren binnen vier Tagen da und es gab keinerlei Probleme.
Wer es also vollkommen übertreiben will oder auf dem nächsten Treffen auch auf Unterhose eine gute Figur machen will, der greift zu. Der Preis ist wie ich finde vollkommen ok.
Zu haben gibt es die Shorts hier: Warrior-Clothing Es gibt dort natürlich auch noch andere Klamotten für den Rollerfahrer. Stöbern lohnt sich!

 

geschrieben von Frank in Allgemein und hat No Comments

Lambretta mieten als Erlebnistag

Logo des Anbieters

Du bist noch unentschlossen, ob Du einen Schaltroller fahren willst? Willst das ganze erstmal ausprobieren, oder einfach mal einen Freund oder die Freundin überzeugen, wie viel Spaß Rollerfahren macht? Dann ist dieser Geschenkgutschein für einen Erlebnistag auf der Lambretta genau das richtige. Der Gutschein, der nur im Raum Frankfurt / Main gilt, beinhaltet die Mietgebühr für einen klassischen Roller (man kann auch eine Vespa buchen) und einen gefüllten Picknickkorb um den Zwischenstopp zu genießen. Für alle die zu Ihrem Glück einen Schaltroller ihr eigen nenne, gibt auf der selben Seite jede Menge andere Erlebnisse zu kaufen.

geschrieben von Frank in Allgemein und hat No Comments

Unechte Lambrettas

"Unechte" Lambretta

Die Lambretta ist eines der meistgebauten Zweiräder der Welt. Innocenti selbst baut die Fahrzeuge schon lang nicht mehr, auch die Lizenzbauten werden lang nicht mehr angeboten. Umso größer die Freude, dass zwei aktuell zwei Lambrettamodelle angeboten werden.
Der Haken an der Sache: Die Inhaberin der Markenrechte, die Lambretta Distribution Ltd. ,hat diese Fahrzeuge nicht lizensiert.

Letztendlich versucht „Lambretta“ den Verkauf des Fahrzeug des taiwanesischen  Herstellers „Her Chee“ unter dem Markennamen Lambretta verbieten zu lassen.

Mehr zu diesem Thema findet sich auf der offiziellen Lambretta-Seite und in diesem Artikel von wallstreet online.

www.esprit.de

geschrieben von Frank in Allgemein und hat No Comments