Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Fragen & Antworten

Einige Fragen ergeben sich immer wieder auf’s neue. Die Antworten auf die gängigsten Fragen findest Du hier.
Wenn Du selbst eine Frage stellen möchtest, dann benutze das Formular ganz unten.
Zur Zeit ist es Besuchern nicht möglich, Fragen zu beantworten.

[dwqa-list-questions]
[dwqa-submit-question-form]

5 Kommentare für “Fragen & Antworten”

  1. Thomas sagt:

    Ich habe eine PX 125. Zwei mal folgende Situation: Bei Höchstgeschwindigkeit nach ca. 15 Minuten (Autobahn) blockiert die Vespa plötzlich. Ganz offensichtlich ist die Ölpumpe seiner Arbeit nicht mehr ganz nachgekommen.
    Von der Werkstatt erhielt ich den Tipp, künftig ein Schnapsgläschen Öl beim Tanken beizumischen und nicht mehr Höchstgeschwindigkeit zu fahren.
    Insgesamt bleibt ein Gefühl der Unsicherheit. Auf der Autobahn – natürlich auch auf der Landstrasse etc. – ist eine plötzliche Vollbremsung nicht wirklich spaßig.
    Gibt es eine Idee?
    Vielen Dank!

    • Frank sagt:

      Hallo!
      Keine Ahnung, wie man auf den Tip kommen kann, Öl dazu zu geben. Das löst Dein Problem überhaupt nicht. Dein Bedüsung ist mit Sicherheit falsch. Das heißt Du fährst zu mager. Bitte Pass Deine Bedüsung an! Dann dürfte sich das Problem erledigen!

      Gruß

      Frank

      • Thomas sagt:

        vielen Dank für deine schnelle Antwort, Frank! Kann ich das hier irgendwo nachlesen, wie man die Bedüsung einstellt?

        • Frank sagt:

          Wie ich gerade feststellen muss, habe ich darüber noch nie geschrieben. Wird also mal Zeit.
          Die Bedüsung ist von Deinem Setup, also den verwendeten Konponenten abhängig. Es heißt also ausprobieren. Im Netz kursieren einige Anleitungen. Bis ich selbst was dazu geschrieben habe, müsste Du Dich erst einmal damit begnügen.
          Gruß

          Frank

    • Oli sagt:

      Die sicherste Methode ist immer noch diejenige, die Ölpumpe stillzulegen und auf Gemischtschmierung downzugraden.
      Die Aussage des Vespahändlers spricht zudem für sich…
      Ich stand vor demselben Problem, aber die Minute zusätzlichem Zeitaufwand beim Tanken ist mir die Sicherheit und Vollgasfestigkeit meines Rollers wert

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar