Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Vesper-Vespa: Der offizielle Vespa-Song 2020

Anatidaephopie ist die Angst davor, von Enten angesehen zu werden. Die, der Band den Namen gebende Angst ist aber nicht das Wesentliche, das die vier Wilhelmshavener zusammenhält. Es ist vielmehr die Liebe zur Musik und zur Vespa. Gegründet wurde die Band der vier Allround-Dilletanten in Celle während der Vespa World Days. Zwischen zwei Nightern stellten die Gründungsmitglieder, die dem VC 8PaA angehören, fest, dass sie alle TRIO lieben. Die Fahrt von „Holzminden nach Oldenburg“ sorgte als Gesprächsthema ebenso für gemeinsame Begeisterung wie der Aufruf „Die Damen in den Innenkreis, die Herren in den Aussenkreis“, der mit einem herzhaften „Ja Ja Ja“ allgemeine Zustimmung fand.

Nachdem dann noch festgestellt, dass der eine leidlich singen kann, der andere schon lange erfolglos Gitarrenakkorde übt und der Dritte sich ein Schlagzeug gekauft hat, ohne je gespielt zu haben, war der daraus zu ziehende Schluss klar: Eine Band muss gegründet werden. Ein Vespaclub reicht schließlich als Freizeitbeschäftigung nicht aus. „Gesagt, tun getan“: Direkt nach der Rückkehr wurden die ersten Trio-Songs geübt. Da aber für eine Band das gleiche gilt, wie für einen guten Vespafahrer, musste dann schnell das Vorhandene verändert und eigene Ideen umgesetzt werden. Was lag da näher, als eigene Songs zu schreiben? Der Plan wurde unter Mitwirkung des vierten und damals neuen Bandmitglieds, dem einzigen Naturtalent der Band, nämlich dem Bassmann Öz, umgesetzt. Das Ergebnis ist der offizielle Song zur Vespa-Saison 2020. „Vesper-Vespa“ ist der Punk-Soundtrack für alle, die es nicht nur gern aus dem Auspuff poltern und grölen hören:

Kleine Empfehlung nebenher: „Liked“ Anatidaephobie auf Facebook und Soundcloud, die Band hat noch einige Song im Rohr, die im Frühjahr veröffentlicht werden. Verpasst keinen davon! Und was ich sonst nie sage, aber diesmal fordere: „Teilen, teilen, teilen!“

PS: Ich bin der Typ an der Gitarre!

geschrieben von Frank in Allgemein und hat No Comments

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar

%d Bloggern gefällt das: