Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Achslager wechseln an der PX

Einmal Achslager bitte!

Einmal Achslager bitte!

Am Vorderrad meiner PX vernahm ich kürzlich beim Schieben verdächtige Geräusche. Es war ein leises Schleifen und ein Knacken zu hören. Während der vorangegangenen Fahrt hatte ich nichts bemerkt; Der Roller lief wie immer.
Als ich mir das ganze dann etwas näher angesehen habe, musste ich feststellen, dass sich das Rad nicht mehr frei drehen ließ, sondern an einigen Stellen stockte.

Nachdem ich die Bremsanlage und den Reifen befundlos überprüft hatte, fiel der Verdacht auf das Achslager.

Tatsächlich hatten sich im Inneren einige Rollen des Lagers gelöst und somit für das unschöne Problem gesorgt.

In dem Video, das ich zur Reparatur gedreht habe, lässt sich Schritt für Schritt nachvollziehen, wie das Lager relativ einfach gewechselt werden kann. Das Video ist auch deshalb sehenswert, weil ich mich dieses mal nicht vorbereitet habe und deshalb an einigen Stellen noch ratloser dastehe als sonst. Aber wie es so ist beim Schrauben: „Versuch macht klug“ und so hat am Ende dann doch alles wunderbar funktioniert.


geschrieben von Frank in Allgemein,Anleitungen PX,Fahrwerk PX und hat Comment (1)
Tags:

Einen Kommentar für “Achslager wechseln an der PX”

  1. Mike sagt:

    Hallo Frank, danke für das Video,
    Nadellager können, müssen aber nicht mit Käfig sein, aber irgendeine Form von Schmierung sollte schon vorhanden sein.
    Coole Idee mit dem Tacho!
    AUFPASSEN! Je kälter das Material, desto spröder wird es, also mit vorsicht drauf hauen!
    Grüße
    Mike

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar