Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Vespa Tuning is not a crime

Am Beispiel einer Vespa PK50 S zeigt Steffen, wie man aus dem mageren Motor einiges mehr an Leistung herausholen kann. Es handelt sich nicht um eine konkrete Anleitung, aber Steffen hat seine Veränderung schön auf Video dokumentiert und gibt so einen guten Überblick in die vielen Arbeiten, die man zu verrichten hat, wenn man über reines Stecktuning hinaus gehen möchte.
Interessant wird es dann im zweiten Video, wenn Steffen, wie die meisten, die erst einmal mit dem Tuning angefangen haben, bei seiner PX auf einen Quattrini-Zylinder umsteigt. Einige Videos mehr gibt es in Steffens Youtube-Kanal


geschrieben von Frank in Vespa-Videos und hat No Comments

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar

%d Bloggern gefällt das: