Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Vespa Musik – Die schlimmsten Lieder… und die besten!

Millencolin - Fox

Was ist denn Vespa-Musik? Musik, die man auf einer Vespa hört? Musik, bei der es um Vespas geht? Musik, die auf Rollertreffen gespielt wird? Egal. In diesem Artikel ist „Vespa-Musik“ jede Art von Musik die man mit dem Rollerfahren in Verbindung bringen kann. Los geht’s in aufsteigender Reihenfolge von Flop bis Top:

Zanger Rinus – Met Romana op de Scooter

Ich weiß nicht, wie ich diesen Hit „verpassen“ konnte. Als ich kürzlich im Westerwald auf dem Scooterdive war, hörte ich immer wieder Leute „tute, tute, tute, tute.. met Romana op de Scooter“ summen. Zuerst habe ich mich nur gewundert, dann hab ich auch den Rest des Treffens „Tute, tute…“ gesummt. Grund ist dieses geniale Video, das inzwischen schon äußerst bekannt ist und das nicht nur wegen der tollen Musik und des genialen Textes (Tute, tute…), sondern besonders wegen der genialen Tanzperformance von Zange und seiner Freundin Romana. Aber seht selbst! Teilen erlaubt!

High Life Music Group „Ich fahr mit der Lambretta“

Mindestens genauso bescheuert, doch (leider) auf dem einen oder anderen Treffen mal gern zum Starten einer Polonäse gespielt ist „Ich fahr mit der Lambretta“ von der Blödeltruppe HIGH LIFE MUSIC GROUP. Absolut peinlich in Text, Musik und Verkleidung der Protagonisten! Mein Wunsch für das nächste Treffen: Bitte nicht mehr spielen!

Rex Hermogino „Vespa Vespa“

Peinlichkeitsfaktor 80% und mehr. Keine Ahnung, ob der liebe Rex es ernst meinte, als er „Geringen Spritverbrauch“ und „Umweltfreundlichkeit“ als Themen für seinen Vespa-Song wählte. Am schönsten: Selbst seine Gitarre ist umweltfreundlich, den er spart sich den Strom, seine E-Gitarre an einen Verstärker anzuschließen! Guitarnomics quasi. Schlimmes Machwerk:

Montrose: Bad Motorscooter

Dieser Song passt wohl irgendwie in die Kategorie „70’s Classic Rock“. In dieser Auflistung bisher noch das erträglichste Lied, aber irgendwie auch daneben. Im Sound eher an Steppenwolf erinnernd und so sollte es wohl auch wirken. Der Rollerfahrer als „harter Kerl“, der die Straßen auf und abbraust und dabei seine wallende Mähne schüttelt. Den Typen auf dem Cover würde ich gern mal auf seinem Bad Motorscooter sehen. Oder? Nee, doch nicht!

The Pop Rivets: LambrettaVespaScoota

Na geht doch: Endlich mal ein Song, der konkret von Vespas und Lamettas handelt. Guter Punkeinschlag, schönes Lo-Fi und Wahnsinn in der Stimme. Muss man nicht immer hören, aber eins ist sicher: Der Song wurde mit Überzeugung gesungen!

The Busters: Summertime

Da ich mir während des Schreibens dieses Artikels die ganze Zeit die Musik im Hintergrund anhören muss, um darüber schreiben zu können, kommen wir mal zu etwas besserem: The Busters mit Summertime. Gleich in zweierlei Hinsicht Rollermusik. Erstens handelt es sich um Ska und zweitens ist es textlich eine Ode an den Roller. Textlich schwer mit Klischees beladen, aber trotzdem super für die gute Laune und zum Tanzen! Nach den Specials und Madness meine dritte und erste selbstgekaufte Ska-Schallplatte! Die Jungs sind bis heute aktiv und wer nicht da war, der sollte mal ein Konzert von ihnen besuchen! Sehr gern erinnere ich mich an den Lametta-Burn-Out vor der Bühne, während die Busters auf dem Lambrettatreffen in Sauensieck gespielt haben. Was für eine Party!

Millencollin: Fox

Mein Lieblingssong in Bezug auf den Roller ist von den Schweden Millencollin. Eigentlich fahren die Jungs ja mehr Skateboard und singen u.a. darüber, aber warum sollten nicht auf Melodycore-Musiker auf den „best ride ever“ stehen.  Ein geiles Stück Musik, kurz, knackig und vom Video und Text her genau das, was wir alle fühlen! THE BEST RIDE I EVER HAD! Der beste Vespa-Song!

Raus mit der Sprache: Was ist Euer Lieblings-Vespa-Song? Welcher Song ist der schlimmste? Nutzt die Kommentarfunktion für bekannte und unbekannte Perlen der „Vespa-Musik“!

Bei Facebook haben einige von Euch Ihre Vorschläge hinterlassen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

The Animal Jack Band – I can’t strip my Lambretta down in the kitchen ska blues

Carsten hat diesen genialen Song beigesteuert, der vielen von uns aus dem Herzen spricht. Wenn es an Platz mangelt und am Roller geschraubt werden muss, dann muss schon mal die Wohnung herhalten und die Teile werden hier und da gelagert. Dass man mein weiblichen Geschlecht nicht immer auf Verständnis und schon gar nicht auf Gegenliebe stößt, veranschaulicht dieses Video sehr schön:

 

Oi Skall Mates- Scooter boy scooter girl

 „Turbotorben“ hat diesen schönen positiver Ska-Song über Scooterboys und Scootergirls beigesteuert, von denen es inzwischen in Reinkultur leider viel zu wenige gibt.

Fine Young Cannibals – Good Thing

Keine Vespamusik im engeren Sinne, aber das Video ist was Roller angeht natürlich eines der besten und der soulige Sound der FYC passt natürlich auf jedem ordentlichen Scooterrun. Bis heute liegen sie noch hin und wieder auf meinem Plattenteller

geschrieben von Frank in Allgemein,Musik und hat No Comments

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar