Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Lüfterrad entfernen (Vespa PX, PK) Dissamble Flywheel

Zur Einstellung der Zündung und zum Wechsel des Simmerrings an der Lichtmaschine muss das Lüfterrad entfernt werden. Diese Anleitung zeigt Dir verschiedene Möglichkeiten zur Demontage des Lüfterrads.

Werkzeug:

  • Polradabzieher
  • Lüfterradhalter
  • Steckschlüssel mit passender Nuss

Arbeitsschritte Lüfterrad lösen

Lüfterradabdeckung entfernen.

Die drei Schrauben der Lüfterradabdeckung lösen und die Abdeckung abnehmen.

Haltewerkzeug am Polrad anbringen

Das Haltewerkzeug für das Lüfterrad mit zwei Schrauben am Gehäuse anbringen.

Zentralmutter des Polrads lösen

Die Mutter, die das Lüfterrad hält, losschrauben und entfernen. Hierbei nicht schlagartig vorgehen, sondern auch langsame Kraftentfaltung achten.

Unterlegscheibe entnehmen

Die unter der entnommenen Mutter liegende Scheibe entnehmen.

Polradhalter abnehmen

Den Lüfterradhalter wieder abnehmen.

Polradgewinde säubern

Das Gewinder des Polrades mit Durckluft säubern. Anschließend leicht mit Kriechöl einsprühen.

Polradabzieher bis Anschlag eindrehen

Den Polradabzieher vorbereiten, indem man die Mutter weit rausdreht. Den Polradabzieher anschließend so weit wie möglich in das Polrad eindrehen.

Schraube am Polradabzieher eindrehen

Den Abzieher mit einem Schraubenschlüssel festhalten und die Schraube mit einer Knarre eindrehen. Das Polrad wird sicher sehr wahrscheinlich mit einem lauten Knacken lösen.

Polrad abziehen

Möglicherweise wird das Polrad durch seine magnetischen Kräfte an den Zündspule gehalten. Lüfterrad gegen diesen Widerstand abziehen.

Einbau:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Die Zentralmutter muss mit ?? Nm angezogen werden. Beim Einsetzen des Lüfterrads darauf achten, dass man die Nut im Lüfterrad über den Halbmondkeil der Kurbelwelle schiebt.

 

Tipps: Zum Lösen der Zentralmutter gibt es folgende Alternativmethoden:

Alternativmethode 1 „Hammer“

Statt mit dem Haltewerkzeug wird das Polrad mit einem Hammerstiel blockiert, indem man den Stiel zwischen eine Lüfterradschaufeln und den Boden klemmt. Gefahr: Lüfterradschaufel bricht ab

Alternativmethode 2 „Schneller Schlag“

Ohne das Lüfterrad zu arretieren wird ein Knebel mit passender Nuss auf die Lüfterradzentralmutter gesetzt. Mit einem beherzten kräftigen Schlag mit einem Gummihammer auf das Ende des Knebels löst sich die Zentralmutter wie bei einem Schlagschrauber. Gefahr: Knebel rutscht

Alternativmethode 3 „Kolbenstopper“

Zündkerze entfernen, Kolbenstopper eindrehen. Lüfterrad gegen den Druck des Kolbenstoppers lösen. Gefahr: Durch den auf die Zentralmutter ausgübten Druck beschädigt der Kolbenstopper den Kolben.

Auf der Kurbelwelle befindet sich ein Halbmondkeil, den man bei dieser Gelegenheit gleich tauschen kann.

Ein falsch eingedrehter Polradabzieher kann das Gewinde beschädigen. Hat man es mit einem beschädigten Gewinde zu tun, muss man unter Umständen zum Abziehen einen Klauenabzieher verwenden. Eine Anleitung zur Verwendung des Abzieher findest Du unten.

Produkttips:

 

Linktipps:

  • Abblitzen des Vespazündung
  • Verwendung von Klauenabziehern

 

Print Friendly

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und Ergänzungen. Bitte benutze dafür das Kommentarfeld unten!

Diese Anleitung wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz aller Sorgfalt kann dieser Artikel Fehler enthalten. Das Nachvollziehen der Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

geschrieben von Frank in Zündung PX,Zündung Smallframe und hat No Comments

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar