Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Motor ausbauen (Vespa PX)

Für eine Motorrevision oder Arbeiten am Innenleben Deiner PX muss teilweise der Motor ausgebaut werden. Diese Anleitung zeigt Dir wie der Ausbau leicht funktioniert.

Werkzeug:

  • Steckschlüsselsatz
  • Maulschlüssel SW 7
  • Schraubenschlüssel oder Nuss SW 25

Arbeitsschritte

Vorbereitungen:

Voraussetzung für den Ausbau des Motors ist, dass die Arbeitsschritte aus folgenden Anleitungen bereits durchgeführt wurden:

Bremszug lösen

Der Bremszug wird im Bereich des Hinterrades an der dort befindlichen Mutter gelöst. Achtung: Der Zug ist durch ein Loch in der dort befindlichen Schraube gefädelt.

Kupplungszug entnehmen

Am Arm der Kupplung den Klemmnippel lösen und den Zug entnehmen.

Abdeckung der Schaltraste abnehmen

Die Schaltrastenabdeckung ist mit einer Schraube der Lüfterradabdeckung befestigt. Es kann Schwierigkeiten geben, zuerst die Schaltrastenabdeckung und dann Lüfterradabdeckung montiert wurde. In diesem Fall die Lüfterradabdeckung so weit demontieren, dass man die Schaltraste abnehmen kann.

Schaltzüge lösen

Die beiden Schraubnippel der Schaltzüge die sich unter den Schaltrastenabdeckung befinden lösen und entnehmen. Um besser an die Nippel zu kommen, kann es von Vorteil sein, die Schaltraste leicht zu bewegen.

Kabelkästchen entfernen

Schraube des Kabelkästchen rausnehmen und Kabelkästchen aufklappen. Das Kabelkästchen schützt die  Steckverbindungen der Kabel. Die Kabel sind farblich markiert. In der Regel haben zusammengehörige Kabel die selbe Farbe. Sollte dies nicht der Fall sein, solltest du zusammengehörige Kabel selbst markieren, so dass Du beim Einbau weißt, welches Kabel wozu gehört.

Kabel an CDI entfernen

Die Gummikappe der CDI (blaues Kästchen) abziehen und die Kabel lösen.

Traversenbolzen lösen

Der Travesenbolzen stellt die bewegliche Verbindung zwischen Motor und Rahmen dar. Der Bolzen ist mit einer Schraube gesichert. Die Schraube lösen. Mit einem Gummihammer Bolzen leicht durchschlagen. Von der anderen Seite anschließend mit einer Zange den Bolzen entnehmen.

Achtung! Den Motor beim Entnehmen des Bolzens abstützen oder festhalten. Wenn der Bolzen raus ist, fällt der Motor direkt runter. 

Print Friendly, PDF & Email

 

Ich freue mich über Lob, Fragen und Ergänzungen. Bitte benutze dafür das Kommentarfeld unten!

Diese Anleitung wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz aller Sorgfalt kann dieser Artikel Fehler enthalten. Das Nachvollziehen der Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

geschrieben von Frank in Anleitungen PX,Motor PX und hat No Comments

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar

%d Bloggern gefällt das: