Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Rückruf-Aktion Castrol 2-Takt-Öl

Betroffenes Produkt

Betroffenes Produkt

Castrol, ein Marken-Öl, das so ziemlich jedem bekannt sein dürtfe, hat ein Problem und damit auch wir Vespa-Fahrer. Einige der in den Verkauf gekommenen Flaschen sollen mit Wasser verunreinigt sein und dadurch Motorschäden hervorrufen können.

Deswegen werden jetzt 2-takt-Öle in Ein-Liter-Gebinden zurück gerufen.

Es handelt sich dabei um folgenden Batch-Nummern, die man auf der Rückseite der Flasche erkennen kann.

Produkt Betroffene Serien / Batch-Nummer
Castrol Power 1 Racing 2T 114275, 141735
Castrol Power 1 Scooter 2T 119990, 147997
Castrol 2T 115131, 122303, 125520, 141637, 144179
Castrol Act>Evo 2T 112696, 126486, 135401, 119680, 150755

Es sollen nur Flaschen, die nach dem 03.09.2012 in den Handel gekommen sein.

Genaueres hierzu und wie man gekaufte Flaschen zurück geben kann, findet sich auf der Homepage der Firma Castrol

 

geschrieben von Frank in Allgemein und hat Comment (1)

Einen Kommentar für “Rückruf-Aktion Castrol 2-Takt-Öl”

  1. Dani sagt:

    Eigentlich möchte man meinen, dass bei den heutigen Produktionsproz essen in der Schmiermittel-Branche sowas nicht vorkommt. Aber wie man sieht: wenn doch was sein sollte, dann sollte man das ernst nehmen. 2-Takt-Öl ist für den einwandfreien Betrieb des 2-Takt-Motors nicht zu unterschätzen, und wenn da was nicht stimmt kann das schnell mit einem Kolbenklemmer enden.

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar