Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Northern Soul Sammler aufgepasst!

Northern Soul

Meinen Freund Haim Kenig habe ich 1990 über einen Schulkameraden von mir in Philadelphia kennengelernt. Das Ganze kam so zustande, dass mein Freund Mike (mehr zu Ihm in einem anderen Post) zu mir meinte er kenne da jemanden der einen Roller hat, der nicht läuft ob ich nicht mal Lust hätte mit Ihm dort hinzufahren um mir das anzugucken. Gesagt, getan! Und, siehe da, Haim war der einzige Mod in ganz Philadelphia! Von da an verbrachten wir ziemlich viel Zeit miteinander, gingen in Plattenläden, auf Konzerte, gründeten einen Rollerclub mit 2 anderen Scooter Boys die wir dann kennenlernten, und gingen auf Scooterruns nach Boston, New York, Washington usw…..also kurz gesagt, ohne ihn wäre meine Zeit in den USA damals sicherlich anders verlaufen. Mittlerweile sind über 20 Jahre vergangen und wir sind immer noch unregelmässig im Kontakt.

Einen Plattenladen den wir sehr häufig besucht haben war “Val Shively’s” in einem Vorort von Philadelphia. Dies war kein Plattenladen im herkömmlichen Sinn, sondern eher eine Art Lagerhaus in dem man vorne am Tresen sagen musste welche Platte, damals ausschliesslich Singles, man suchte. Val verschwand dann im Lager und kam dann mit Singles & Preisvorschlägen zurück. Wahrscheinlich eines der Schlüsselerlebnisse war, dass er einmal zu uns sagte:

Ihr seid ja nette Jungs, und ich finde es toll dass Ihr Euch für diese Musik interessiert, aber DIESE Platte (ich weiss nicht mehr welche es war) verkaufe ich Euch nicht! Und wisst Ihr wieso? Weil ich Sie für einen Dollar gekauft habe und irgendsoein englischer Schwanzlutscher will mir 400 Pfund dafür bezahlen!

Ich muss sagen, dass wir beide bis dato nicht so recht wussten wie riesig die englische Northern Soul-Sammler-Szene ist und wieviel Geld dort für einzelne Singles gezahlt wird! (Zur Info, die Single “Do I love you?” von Frank Wilson, von der nur noch 2 Originalpressungen existieren, wurde 1997 für 15 000 Pfund und 2009 für 25 000 Pfund verkauft).


SCOOTER CENTER your one stop scooter shop
Um die Geschichte jetzt nicht zu lang werden zu lassen: Haim hat sich seit dem mit Platten finden und verkaufen näher beschäftigt und ist inzwischen, 20 Jahre später, einer der renommiertesten Rare Soul/Garage/Funk Plattenhändler überhaupt und macht das Ganze sogar hauptberuflich.
Seine Auktionen findest Du hier
Um Dich auf seine Mailingliste setzen zu lassen, schick Ihm eine E-mail. Du bekommt dann seinen Newsletter mit den neusten Angeboten, zu den meisten Platten bietet er auch Soundclips mit an. Auch wenn Du auf der Suche nach einer speziellen Platte bist, wird Dir Haim hier sicherlich weiterhelfen können!

P.S. Wer wissen will wie es bei Val Shively’s aussieht, hier ein Clip! Den Laden gibt es nach meinem letzten Wissensstand immer noch in Upper Darby, Pennsylvania.

geschrieben von York in Musik und hat No Comments

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar