Franks Vespagarage

Deutschlands größtes Vespa-Video-Blog

Die PX wird wieder gebaut, verfügbar ab März 2011

Vespa PX auf der Eicma 2010

so schreibt es zumindest die Bildzeitung! Laut der Meldung wird die Vespa „XP“! (Da hat man wohl etwas durcheinander bekommen) ab März 2011 als 125 und 150 ccm-Version -wieder in den Läden stehen. Auf der Mailänder Eicma-Motorradmesse hat Piaggio diese Pläne kundgetan. Damit bestätigt sich ein bereits lange kursierendes Gerücht über die Wiederaufnahme der PX-Herstellung. Offensichtlich wollen sich die Italiener von LML, die die PX als „LML Star“ bauen, nicht weiter die Butter vom Brot nehmen lassen und selbst am immer noch bestehenden Klassiker-Markt teilhaben.

Wo die PX produziert wird, ist zur Zeit noch nicht klar, aber wer weiß, LML baut die Teile ja sowieso. Wäre es da nicht naheliegend einfach ein „LML-Schild“ gegen ein „Vespa-Schild auszutauschen?

Bei den Preisen sind sich verschiedene Quellen noch nicht so ganz einig. Angeblich soll es bei 3500,- Euro los gehen.

Den Link zum Artikel der Bildzeitung findet man HIER

Mehr Bilder gibt es HIER

Bei Facebook auch nochmal von offizieller Seite!

Dank an Casbar!

geschrieben von Frank in Allgemein und hat No Comments

Fragen, Anregungen, Ergänzungen?

Daten und Kommentar eingeben
Name
Email
Website
Dein Kommentar